arbeiten bei hcc
Aktuell suchen wir Verstärkung für unser Team:
Content Manager/in für e-Learning
Content Manager/in für e-Learning
Die Health Care Company HCC unterstützt Gesundheitsunternehmen in ihrem Wirken – durch die Übernahme von Managementfunktionen oder als externe Berater seit 2004. Unsere Managementphilosophie stellt das Wohlergehen der Menschen in den Mittelpunkt, sowohl das der Patientinnen als auch jenes der Mitarbeiterinnen. So ermöglichen wir eine personenzentrierte Gesundheitsversorgung im Sinne der Bedürfnisse aller Beteiligten und gleichzeitig eine optimale Verwendung knapper Ressourcen.


Für die Betreuung konzerninterner Kunden suchen wir eine/n

Content Manager/in für e-Learning (40h)

mit Schwerpunkt Text & Konzept

für die Abteilung Marketing/Kommunikation

IHRE AUFGABEN


• Sie haben die verantwortungsvolle Aufgabe unseren Partner – die Klinikum Austria Gruppe – bei der Einführung, Implementierung und laufenden Entwicklung von e-Learning für Mitarbeiterinnen tatkräftig zu unterstützen.
• Sie bilden die Schnittstelle zu unseren Kunden, Stakeholdern sowie externen Partnern und koordinieren die Entwicklung von e-Learning Formaten für die Schulung von Mitarbeiterinnen der Klinikum Austria Gruppe.
• Sie sind für die gesamte Abwicklung der e-Learning-Produktion verantwortlich und sind die Ansprechperson für unseren e-Learning-Produzenten.
• Neben der Content-Entwicklung kümmern Sie sich auch um das Projektmanagement und Abstimmungen mit unseren Kunden und Partnern.
• Sie administrieren und bedienen unser Learning Management System – von der MitarbeiterInnen-Verwaltung bis zur Befüllung und Wartung der e-Learning Schulungen.
• Im späteren Verlauf übernehmen Sie auch die inhaltliche Aufbereitung, Textierung und Konzeption von zielgruppenspezifischen e-Learning-Formaten zu Themen aus dem Gesundheitswesen.


UNSER ANGEBOT


Wir stehen für eine Kommunikation auf Augenhöhe – fachübergreifend im gesamten Unternehmen. Neben hohen Freiheitsgraden in der Arbeitsgestaltung sind uns auch die Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten unserer MitarbeiterInnen ein großes Anliegen.

Das bieten wir Ihnen:
• Eine langfristige Stelle mit Verantwortung und großem Entwicklungspotenzial in einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen
• Eine sorgfältige Begleitung zur Einschulung und Einführung ist für uns selbstverständlich
• Es erwartet Sie ein freundliches und engagiertes Team sowie ein kollegiales und wertschätzendes Unternehmensklima
• Flexible Arbeitszeiten für Ihre ausgeglichene Work-Life-Balance inklusive Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
• Frisches Obst und guter Kaffee
• Jahreskarte der Wiener Linien

Der Kollektivvertrag sieht für diese Tätigkeiten ein Bruttomonatsgehalt auf Vollzeitbasis von € 2.211,60 monatlich vor. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben. Die gewünschte Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Woche. Der Dienstort ist in 1010 Wien bzw. im Homeoffice.

IHRE QUALIFIKATIONEN


• Sie verfügen über eine Ausbildung im Bereich e-Learning oder ein abgeschlossenes Studium (FH/Universität) bzw. eine Ausbildung mit Schwerpunkt Kommunikation und Medien, Medienpädagogik, Journalismus, Personalentwicklung, Wirtschaftspädagogik o.ä.
• Sie bringen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung mit und haben bereits aktiv in der Entwicklung von e-Learning Schulungen mitgewirkt.
• Sie besitzen ausgezeichnete MS Office Kenntnisse und sind darüber hinaus mit dem Autorentool Storyline oder Captivate vertraut.
• Darüber hinaus besitzen Sie Erfahrung in der Bedienung und Administration eines Learning Management Systems (LMS) oder sind alternativ versiert im Umgang mit gängigen Content Management Systemen (CMS).
• Erfahrung mit Programmen der Adobe Creative Cloud (Photoshop, Illustrator, Premiere Pro) sind von großem Vorteil.
• Sie haben didaktisches sowie methodisches Know-How und ausgezeichnete Deutschkenntnisse.
• Es bereitet Ihnen Freude, Ihre Projekte selbstständig zu planen, zu organisieren und zu bearbeiteten.
• Durch Ihre Erfahrung im Projektmanagement behalten Sie auch in stressigen Situationen den Überblick.
• Sie arbeiten genau und haben ein Auge für Details – verlieren sich aber nicht darin und behalten das große Ganze sowie das Timing stets vor Augen.
• Sie überzeugen durch eine schnelle Auffassungsgabe und interessieren sich für Themen aus dem Gesundheitswesen.
• Sie haben ein sehr gutes Sprachgefühl und können komplexe Sachverhalte kurz und prägnant sowie zielgruppengerecht erklären.
• Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und hoch lösungs- sowie ergebnisorientiert.


IHRE PERSÖNLICHKEIT


Wir suchen nach einer fachlich versierten, integren, teamorientierten Persönlichkeit mit interdisziplinärer Einstellung.

Sozial: Empathiefähigkeit und soziale Kompetenz, kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kunden, Partnern und Kollegen
Persönlich: Eigenständiges Handeln, kreativ, flexibel, Bereitschaft zum Wissenserwerb, konstruktiver Umgang mit Konflikten, Kommunikationsfähigkeit sowie Leistungs- und Lernbereitschaft

Senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte an office@hcc.eu.com
Bewerbung downloaden
Schliessen
hcc_fotos_web_startseite_FIN2
bild_11
bild_12